Warum Ros

Warum Ros

Warum passt ein Roséwein zum Sommer?

Diese Frage habe ich mir schon oft gestellt. Es scheint, als ob Roséweine besonders im Sommer ihre Hochsaison haben. Aber warum ist das so? Was macht sie zum perfekten Begleiter für warme Tage? Lass uns einen Blick darauf werfen und herausfinden, warum Roséweine so vielseitig sind und warum sie zu unterschiedlichen Anlässen und Gerichten passen.

Alkoholfreie Rosés sind im Sommer genauso attraktiv wie ihre alkoholhaltigen Pendants. Wir haben uns intensiv mit Roséweinen beschäftigt und sie perfekt auf verschiedene Gerichte abgestimmt. Alkoholfreie Rosés müssen sich keineswegs verstecken. Sie behalten ihre fruchtige Frische und bieten eine klare Geschmacksqualität auch ohne Alkohol.

Die alkoholfreien Roséweine werden von renommierten Weingütern mit ihren charakteristischen Rebsorten hergestellt. Ein gutes Beispiel ist der Reverse Rosé vom Weingut Bergdolt Reif-und Nett. Dieser Rosé, eine Cuvée aus Spätburgunder und Dornfelder, wurde im Edelstahltank ausgebaut und anschließend schonend entalkoholisiert. Beim Genuss dieses Rosés erlebst du eine perfekte Alternative. Sein Nachgeschmack bietet eine wundervolle Fruchtnote, die mit den leichten Tanninen des Spätburgunders ein harmonisches Aroma bildet.

Für diejenigen, die einen leichteren Rosé bevorzugen, haben wir ebenfalls die ideale alkoholfreie Alternative. Das Weingut Bähr Pfalztraube hat einen herrlich leichten Roséwein entwickelt, der aus den Trauben Dornfelder und St. Laurent hergestellt wurde. Hier steht die Frucht im Vordergrund, ohne dabei süß zu sein. Wir haben das perfekte Gleichgewicht aus Frische und einer gut eingebundenen Säure geschaffen, die nicht aufdringlich ist.

Aber auch für Liebhaber süßerer Tropfen haben wir die passende Lösung. Die Winzergenossenschaft Stromberg Zabergäu bietet mit ihrem Produkt "Sorry not Sorry" die perfekte alkoholfreie Alternative. An heißen Sommertagen oder als erfrischende Sommerschorle ist dies ein Produkt, das mit seiner markanten Fruchtigkeit und ausgewogenen Süße überzeugt. Eine unschlagbare Kombination für einen perfekten Tag im Sommer.

Doch welcher Rosé passt zu welchem Gericht? 

Ich empfehle den Roséwein vom Weingut Bergdolt und Reif und Nett definitiv zu einem leichten Salat mit scharf gegrilltem Fleisch oder zu gegrillter Aubergine. Die leichten Tannine harmonieren perfekt mit den Röstaromen des Grillguts.

Die Roséweine von Pfalztraube Bähr und dem Weingut Daniel Mattern sind hervorragende Begleiter zu Gerichten mit Erdbeeren oder anderen Früchten, sei es in einem Erdbeer-Spargel-Salat oder zu Fischgerichten.

"Sorry not Sorry" und "Leitz" bilden den perfekten Abschluss eines schönen Dinners oder eignen sich auch hervorragend als eigenständige Genussmomente. Natürlich passen diese Produkte auch ideal zu Desserts, die Beeren enthalten.

Und falls du noch nach dem perfekten Rezept für eine Sommerschorle suchst, habe ich hier eins für dich:

Alkoholfreie Sommerschorle:

  • 100 ml Rosé
  • 100 ml Bitter Lemon oder Tonic
  • Eiswürfel
  • Beeren zur Dekoration
Warum passt der Roséwein so gut in den Sommer?

Roséwein ist der perfekte Begleiter für den Sommer dank seiner vielfältigen stilistischen und geschmacklichen Eigenschaften. Er vermittelt nicht nur ein Gefühl von Urlaub, sondern harmoniert auch hervorragend mit einer Vielzahl von Gerichten. Die Kombination aus Säure und Frucht lässt viele Speisen erst richtig aufblühen und macht Roséwein zu einem vielseitigen Begleiter für sommerliche Mahlzeiten.

An heißen Sommertagen ist Roséwein erfrischend und dennoch geschmackvoll, was ihn zur idealen Wahl für entspannte Nachmittage und gesellige Abende macht. Die saisonale Verfügbarkeit vieler Beeren sorgt dafür, dass man die fruchtigen Aromen des Roséweins besonders intensiv im Glas wahrnimmt.

Egal ob fruchtig, trocken oder lieblich – für jeden Geschmack gibt es den passenden Roséwein, der den Sommer unvergesslich macht.

 

Der Sommer kann kommen, und wir können ihn endlich mit dem perfekten alkoholfreien Rosé genießen. Egal ob beim Essen oder einfach nur zum Trinken, wir sind bereit und freuen uns auf Sonnenschein und warmes Wetter.

Eure Miriam

VERWANDTE ARTIKEL